Am 11. August ist Verfassungstag! Die Weimarer Republik feiert?

Nationalfeiertage dienen der kollektiven Identitätsbildung. Das Deutsche Kaiserreich feierte den Kaisergeburtstag und die Sedanfeier am 2. September, die an den Sieg 1870 über Frankreich erinnerte. 1919 war das passé, die junge Deutsche Republik musste sich einen neuen Festtag wählen. Medaillen und Münzen spiegeln die Ereignisse ihrer Zeit, wie Michael Kunzel, Numismatiker am Deutschen Historischen Museum, am Beispiel der Weimarer Republik zeigt.

Sprache: