Warum legen so wenige Menschen in Deutschland ihr Geld in Aktien an?

Wie kommt es, dass die Sparsamkeit in Deutschland lange Zeit von vielen Menschen als Tugend betrachtet wurde und für viele immer noch selbstverständlich ist? Robert Muschalla, Kurator der Ausstellung „Sparen – Geschichte einer deutschen Tugend“ erklärt, warum so wenige Menschen in Deutschland ihr Geld in Aktien anlegen.