Das Internet

4. November 2020

Frühe Utopien, die mit der Erfindung des Internets einhergingen, erträumten sich weltweite und hierarchiefreie Kommunikationsmöglichkeiten, politische Mitsprache und eine weitreichende Demokratisierung. Angesichts der Zunahme von Hatespeech, Fake News und Überwachung im Netz kippt diese Euphorie und es beherrschen heute eher negative Vorstellungen den Diskurs, wie unsere Ausstellung „Von Luther zu Twitter. Medien und politische Öffentlichkeit“ zeigt.