Jump directly to the page contents

Lok Kreuzberg war eine erfolgreiche Berliner Polit-Rock-Gruppe, die zwischen 1972 und 1977 Elemente des Agitprop-Theaters in ihre gewerkschaftlich engagierte Musik aufnahmen. Der Film Lokomotive Kreuzberg (1974) erkundet die Motivation der Bandmitglieder und begleitet sie auf einer Tournee durchs Ruhrgebiet.

Südstern (1973) von Randolf Goldbach ist ein Versuch über die Einsamkeit im Berliner Häusermeer. Ein Mann und ein Mädchen streunen durch die Straßen. Kohlenträger, Straßenbauarbeiter und Bodybuilder scheinen in der Zeitschleife ihrer Wünsche verfangen. In einer Alt-Berliner Kneipe holt das Mädchen Bier für seinen Vater: Unvermittelt stimmt es plötzlich einen Schlager an.

Die Charlottenburger Leonhardtstraße wirkt in dem gleichnamigen Film der australischen Filmstudentin Marsha Bennett wie von der Moderne unberührt. Zahlreiche kleine Gewerbetreibende und alte Menschen prägen das Bild der Straße. Die jungen Leute im Vorraum des Kinos Klick in der nahen Windscheidstraße verweisen aber darauf, dass sich auch dieses Viertel im Wandel befindet. (jg)

Jeanpaul Goergen

Südstern

Südstern (1973) von Randolf Goldbach ist ein Versuch über die Einsamkeit im Berliner Häusermeer. Ein Mann und ein Mädchen streunen durch die Straßen. Kohlenträger, Straßenbauarbeiter und Bodybuilder scheinen in der Zeitschleife ihrer Wünsche verfangen. In einer Alt-Berliner Kneipe holt das Mädchen Bier für seinen Vater: Unvermittelt stimmt es plötzlich einen Schlager an.

Lokomotive Kreuzberg

Lok Kreuzberg war eine erfolgreiche Berliner Polit-Rock-Gruppe, die zwischen 1972 und 1977 Elemente des Agitprop-Theaters in ihre gewerkschaftlich engagierte Musik aufnahmen. Der Film Lokomotive Kreuzberg (1974) erkundet die Motivation der Bandmitglieder und begleitet sie auf einer Tournee durchs Ruhrgebiet.

Leonhardtstraße

Die Charlottenburger Leonhardtstraße wirkt in dem gleichnamigen Film der australischen Filmstudentin Marsha Bennett wie von der Moderne unberührt. Zahlreiche kleine Gewerbetreibende und alte Menschen prägen das Bild der Straße. Die jungen Leute im Vorraum des Kinos Klick in der nahen Windscheidstraße verweisen aber darauf, dass sich auch dieses Viertel im Wandel befindet. (jg)