Direkt zum Seiteninhalt springen

Kurzfilmprogramm

Mlyn i krzyz - Die Mühle & das Kreuz

Mlyn i krzyz Die Mühle & das Kreuz PL/SE 2011, R: Lech Majewski, B: Michael Francis Gibson, Lech Majewski, K: Lech Majewski, Józef Skrzek, D: Rutger Hauer, Michael York, Charlotte Rampling, 96’ · DCP, OmU MI 10.04. um 20 Uhr · Eröffnung der Filmreihe In der zentralen Blickachse von Pieter Bruegels Gemälde Die Kreuztragung Christi ist Jesus Christus auf dem Weg nach Golgota zu sehen, doch kommt diese Beobachtung einer Randnotiz gleich, denn Bruegels Werk gleicht einem Wimmelbild aus Menschen, Tieren und Landschaften. Ein Spinnennetz scheint die Szenerie um Jesus und das Kreuz zu verknüpfen, ein Spinnennetz, das der flämische Maler 1564 fertiggestellt hat und dessen Motive uns nun der von Rutger Hauer verkörperte Maler erläutert. Zusammen mit ihm treten wir in Lech Majeswkis Film Die Mühle & das Kreuz in das Gemälde wie in ein Tableau vivant ein. Mittels raffiniert gestalteter Bildkompositionen seziert der Regisseur das malerische Vorbild, das eine flämische Landschaft im 16. Jahrhundert zeigt und die Passion Christi mit den religiösen Verfolgungen zu Zeiten spanischer Herrschaft in Beziehung setzt. (fh)