Direkt zum Seiteninhalt springen

27. November 2020 - 22. Dezember 2020

Vom Klang bewegt

Das Kino und Ludwig van Beethoven

Ein Gedenkjahr im Zeichen Ludwig van Beethovens anlässlich seines 250. Geburtstags – was hat das Kino da zu suchen? War es nicht der Film, der sein Werk verramscht, die Mondscheinsonate und den Kopfsatz der 5. Sinfonie durch permanente Wiederholungen zugrunde gerichtet und Beethovens Kompositionen zum kaum mehr hörbaren Hintergrundrauschen degradiert hat?