Direkt zum Seiteninhalt springen

01. März - 31. März 2024

Kurz gelacht

Komische Chargen im Beiprogramm 1934

Anknüpfend an unsere Filmreihe "Lob der Charge" im April 2023, die sich der deutschen Tonfilmkomödie zwischen 1930 und 1933 widmete, fragen wir nun: Wie ging es in der frühen NS-Zeit mit den in Deutschland verbliebenen komischen Chargendarstellern weiter?

02. März - 30. März 2024

Dokumentarische Positionen: Gerd Kroske

Als einer der letzten in der DDR ausgebildeten Dokumentaristen nimmt Gerd Kroske eine Sonderstellung im aktuellen Dokumentarfilmschaffen ein. Sein umfangreiches, breit gefächertes Werk widmet sich seit Ende der 1980er Jahre deutschen Zuständen und Biografien im Umbruch, gewaltförmigen Manifestationen deutscher Geschichte und Randbereichen der Gesellschaft.

10. März - 31. März 2024

Alles Knete

Im Universum der Aardman Animations

Die britische Produktionsfirma Aardman Animations gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten Animationsstudios der Welt. "Alles Knete. Im Universum der Aardman Animations" versammelt sechs Kurz- und Langfilme, die das ganze Spektrum der Aardman-Studios abbilden und deren bekannteste Geschöpfe vorstellen.

22. März - 23. März 2024

Sammelt Filme!

Das RAMSCH Filmarchiv

Welche Lücken im Filmerbe schließen kleine Archive? Was wird dort gesammelt und aus welchem Grund? Welche Menschen stehen hinter diesen kleinen Sammlungen? Diesen Fragen geht unsere neue Veranstaltungsreihe "Sammelt Filme!" nach. Den Anfang macht das RAMSCH Filmarchiv von Bernhard Marsch.