Direkt zum Seiteninhalt springen

Zeughauskino online

Die Filme des Marshall-Plans

Zur Propagierung und Unterstützung des European Recovery Program stellten teils namhafte US-amerikanische und europäische Regisseure für die Marshall-Plan-Verwaltungen der einzelnen Länder Kurzfilme her, die die Grundsätze einer freien Marktwirtschaft und demokratische Prinzipien vermitteln sollten. So entstanden bis zum Ende der Marshall-Plan-Aktivitäten im Januar 1952 über 200 Filme.

Mehr

Vorschau

Besuchen Sie uns

Kontakt

Eintritt 5 €
Geänderte Preise sind im Programm vermerkt.

Ticket-Reservierung

Mo-Fr 13-16 Uhr und zu den Öffungszeiten der Kinokasse
Tel. + 49 30 20304-770