Direkt zum Seiteninhalt springen
Einführung: Jeanpaul Goergen

Wir vom Bötzow-Viertel


DDR 1969
Digital HD

Reporter: Herbert Gätcke, 30‘

Im Bötzow-Viertel im Ortsteil Prenzlauer Berg stehen überwiegend Altbauten aus der Zeit um 1900. Der Fernsehfilm Wir vom Bötzow-Viertel von 1969 stellt die Arbeit der Wohnbezirksausschüsse (WBA) in den Wohnbezirken 85, 90 und 91 sowie einzelner Mitglieder der Nationalen Front vor: eine Oberschule wird renoviert, Parteiveteranen erzählen Schülern aus ihrem Leben und die Neugestaltung des Arnswalder Platzes wird in Angriff genommen.

Schuldner


DDR 1971
35mm

R: Volker Koepp, 11‘

Der Informationsfilm Schuldner (1971) von Volker Koepp stellt Mietschuldner aus Prenzlauer Berg an den Pranger. Schuld seien „ideologische Unklarheit“ und eine „etwas sehr laxe Auffassung zum Volkseigentum“. Koepp zeigt eine Gerichtsverhandlung gegen eine säumige Mieterin und begleitet Mitarbeiter des VEB Kommunale Wohnungsverwaltung Berlin-Prenzlauer Berg beim Versuch, ausstehende Mieten einzutreiben.

Ein Haus im Prenzlauer Berg


DDR 1980
Digital HD

R: Rainer Pavel, B: Irina Liebmann, 43‘

1980 besuchen die Autorin Irina Liebmann und der Regisseur Rainer Pavel die Mieter eines typischen Altbaus in der Greifenhagener Straße. In ihrem Querschnittsfilm Ein Haus im Prenzlauer Berg (1980) formen sie Gespräche und Situationen, Alltagsszenen und einzelne Beobachtungen zu einem eindrucksvollen Porträt von Menschen vor der Gentrifizierung des Viertels. (jg)

Weitere Termine