Direkt zum Seiteninhalt springen

The Rough and the Smooth

GB 1959, R: Robert Siodmak, B: Audrey Erskine-Lindop, Dudley Leslie nach dem gleichnamigen Roman von Robin Maugham, K: Otto Heller, D: Nadja Tiller, Tony Britton, William Bendix, Natasha Perry, 99’ · 35 mm, OF Zusammen mit Nadja Tiller machte Siodmak Ende der 1950er Jahre einen filmischen Abstecher nach Großbritannien, um einen Roman von Robin Maugham zu verfilmen, dessen Adaption ihm schon länger am Herzen gelegen hatte. Ein Archäologe, der kurz davor steht, in die britische Upperclass einzuheiraten, verfällt einer jungen, verführerischen Frau, die er zufällig in einem Pub kennengelernt hatte. Seine Verlobung geht in die Brüche, während seine Geliebte ihn immer weiter in den Abgrund zieht. Während die deutsche Filmkritik ein weiteres Mal die Nase rümpfte und in The Rough and the Smooth nur einen sentimentalen Nachklatsch zu Tillers Erfolgsfilm Das Mädchen Rosemarie sehen konnte, waren die britische und amerikanische Presse sehr angetan und lobten vor allem Tillers Verführungskünste und die Inszenierung der Liebesszenen. (fl) FR 20.06. um 21 Uhr