Direkt zum Seiteninhalt springen

WOCHENSCHAU 1945–1955

PHOTOGRAPHIEN AUS DEM SCHIRNER-PRESSEARCHIV

15. Dezember 1992 bis 5. Januar 1993

DIE UFA 1917–1945

DAS DEUTSCHE BILDERIMPERIUM

04.12.92-09.03.93

Eine Ausstellung und Filmreihe in Zusammenarbeit mit der Stiftung Deutsche Kinemathek Berlin.

MÄRKISCHE TONKUNST – VELTENER OFENFABRIKEN

16. Oktober 1992 bis 5. Januar 1993

INGRID VON KRUSE:

EUROPA BEIM WORT GENOMMEN

9. Oktober bis 24. November 1992

ROBERT MICHEL:

LIEB UND TEUER ANSICHTEN VON FEUERWASSERLAND

10. September bis 20. Oktober 1992

DEUTSCHLAND IM KALTEN KRIEG

VON 1945 BIS 1963

28. August 1992 bis 23. März 1993

GERHARD GÄBLER:

OSTBAD

30. Juli bis 1. September 1992

DIE ELBE – EIN LEBENSLAUF

27. Juni bis 20. September 1992
Deutsches Hygiene-Museum, Dresden u.a.

LISA SCHMITZ:

ARS ARMANDI LEGE ARTIS

5. Juni 0bis 21. Juli 1992

KUNST! KOMMERZ! VISIONEN!

DEUTSCHE PLAKATE 1888–1933

16. Mai bis 18. August 1992

ARENA DER LEIDENSCHAFTEN

DER BERLINER SPORTPALAST

3. April bis 7. Juli 1992

EISENKLEIDER

PLATTNERARBEITEN AUS DREI JAHRHUNDERTEN

13. März bis 25. August 1992

ENTARTETE KUNST

DAS SCHICKSAL DER AVANTGARDE IN NAZI-DEUTSCHLAND

4. März bis 31. Mai 1992
Altes Museum, Berlin