Direkt zum Seiteninhalt springen

Unsere Referent*innen beziehen die Teilnehmer*innen der Livestreams über Umfragen und kleine Aufgabenstellungen interaktiv ein. Außerdem können sich die die Teilnehmer*innen per Chatfunktion mit ihren Fragen direkt an die Referent*innen wenden.

Im Zentrum der digitalen Präsentation steht das historische Objekt, das als Geschichtsquelle vorgestellt und gemeinsam analysiert wird. Diese Auseinandersetzung wird sowohl durch den Einsatz ausgewählter Videosequenzen als auch durch Vergleichsobjekte aus der Sammlung angeregt. Zudem werden die Objekte mittels 360°-Panoramen in ihrem jeweiligen Epochenkontext vorgestellt.