Direkt zum Seiteninhalt springen

Krieg und Frieden 1618–1918

Museumspädagogisches Begleitmaterial zur Dauerausstellung

Am Beispiel von fünf verschiedenen Kriegen und ihren Friedensschlüssen zwischen 1618 und 1918 stellt dieses Begleitheft Objekte der Dauerausstellung vor. Längsschnittdarstellungen beleuchten Entwicklungen der Kriegführung und -Technik, wie auch der Ursachen, Finanzierung und Legitimierungen dieser gewaltsamen Konflikte. Der Rezeption und Verarbeitung von Kriegen in Kunst, Sprache und Architektur widmet es eigene Kurzkapitel. Ein Interview mit Prof. Dr. Herfried Münkler sowie Unterrichtsmaterialien ergänzen das Heft und können auch unabhängig von einem Museumsbesuch genutzt werden. 

Overhead-Folie zum Begleitheft

Video-Interview mit Herfried Münkler

Herausgegeben von: Deutsches Historisches Museum

Berlin 2018, 68 Seiten

10,00€