Martin Luther auf dem Sterbebett

Gemälde nach Lucas Cranach d.Ä., vor 1600

Das Motiv ist als protestantische Bildpropaganda zu verstehen: Das Sterbebett gleicht Wolken, Luther wird gleichsam erlöst im Himmel gezeigt. Seine katholischen Gegner hatten unterstellt, dass der Reformator nach seinem Tod in die Hölle käme.

Inventar-Nr.: Gm 2010/1

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer,

die Webseite des Deutschen Historischen Museums soll noch besser werden! Daher bitten wir Sie, uns ein paar Fragen zu beantworten. Die Beantwortung wird etwa fünf Minuten in Anspruch nehmen. Ihre Angaben werden anonymisiert nach den deutschen Datenschutzrichtlinien ausgewertet.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

> Zur Umfrage