Wollschädlinge, 1961

Kurz-Dokumentarfilm im Auftrag von Bayer Leverkusen, BR Deutschland 1961.

Regie, Aufnahmetechnik, Produktion: Fritz Brill, Chemisch-Physikalisches Laboratorium für optische Photoanalyse (Hofgeismar).
Wissenschaftliche Beratung: Ernst Laibach, Eulan-Forschungslabor der Farbenfabriken Bayer.
Musik: Hanning Schröder.
Kommentator: Hans Wolfgang Krohn.
Länge: 11 Minuten, Agfacolor, Ton.
Aufführung: 19.10.1961, Mannheim, Internationale Filmwoche, Alsterlichtspiele.

© Bayer AG: Corporate History & Archives