Chronik 1817

JANUAR
  • 25.1.
    Die Schweiz tritt in einer Erklärung Berns, das zu dieser Zeit den Vorsitz innerhalb der Schweizerischen Eidgenossenschaft ("Vorort") innehat, der konservativ-christlichen Heiligen Allianz bei.
MÄRZ
  • 20.3.
    In Preußen gründet Friedrich Wilhelm III. (1770-1840) den Staatsrat als oberstes Beratungsgremium des Königs und ernennt als Präsidenten Karl August Fürst von Hardenberg (1750-1822).
APRIL
  • 12.4.
    Mit der Vereinigung der Universität Halle und der Universität Wittenberg entsteht die Vereinigte Friedrichs-Universität Halle-Wittenberg.
  • 28.9./ 29.4.
    Die USA und Großbritannien schreiben die Zahl der Seestreitkräfte auf den Großen Seen an der Grenze zwischen den USA und dem britischen Kanada fest. Damit wird der 1814 geschlossene Frieden gefestigt.
MAI
  • 6.5.
    Das erste deutsche Dampfschiff, „Die Weser“, nimmt in Bremen den Schiffsverkehr auf der Unterweser auf.
JUNI
  • 12.6.
    Karl Freiherr von Drais (1785-1851) präsentiert in Mannheim öffentlich eine von ihm erfundene einspurige Laufmaschine mit zwei Rädern, auf der man sich sitzend und mit den Füßen vom Boden abstoßend fortbewegt. Sie wird später unter dem Namen "Draisine" bekannt werden und gilt als Vorläufer des Fahrrads. 
JULI
  • 10.7.
    Der schottische Physiker David Brewster (1781-1868) erhält ein Patent auf seine Erfindung des Kaleidoskops.
  • 13.7.
    Heirat zwischen Nikolaus I. Pawlowitsch (1796-1855), dem Bruder des russischen Zaren Alexander I., und Charlotte von Preußen (1798-1860), der ältesten Tochter des preußischen Königs Friedrich Wilhelm III.
  • 18.7.
    Die englische Schriftstellerin Jane Austen (geb. 1775) stirbt in Winchester.
AUGUST
  • 9.8.
    Johann Friedrich Gottlob Koenig (1774-1833) und Andreas Friedrich Bauer (1778-1860) gründen mit der Maschinenfabrik Koenig & Bauer, die im ehemaligen Kloster Oberzell bei Würzburg errichtet wird, die erste Druckmaschinenfabrik der Welt.
SEPTEMBER
  • 27.9.
    Auf Forderung König Friedrich Wilhelms III. hin vereinigen sich in Preußen die seit der Reformation getrennten lutherischen und reformierten Kirchen zu einer Kirche, die eine Verbindung zwischen den östlichen und westlichen preußischen Gebieten schaffen soll.
OKTOBER
  • 18./19.10.
    Anlässlich der Dreihundertjahrfeier der Reformation und des vierten Jahrestages der Völkerschlacht bei Leipzig treffen sich etwa 500 deutsche Burschenschaftler und Professoren von elf Universitäten auf der Wartburg bei Eisenach und fordern die Einheit und Freiheit der deutschen Nation. Aufgrund von zum Systemsturz auffordernden Reden und der öffentlichen Verbrennung mehrerer als reaktionär bezeichneter Schriften geraten die Teilnehmer des Wartburgfestes in den Fokus der Behörden.
AUSSERDEM:
  • Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770-1831): Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften im Grundrisse (Philosophische Abhandlung)
  • John Keats (1795-1821): Gedichte (Dichtung)
  • Johann Christoph Friedrich GutsMuths (1759-1839): Turnbuch für die Söhne des Vaterlandes (Pädagogische Schrift)
  • Der deutsche Apotheker Friedrich Sertürner (1783-1841) beschreibt in seinem Aufsatz "Über das Morphium" das von ihm im Opium entdeckte Morphin

Mirjam Husemann
5. September 2018

lo