Chronik 1831

JANUAR
  • 5.1.
    Im Zuge der durch die Pariser Julirevolution 1830 ausgelösten Unruhen in Kurhessen kommt Kurfürst Wilhelm II. (1777-1847) dem 1813 von seinem Vater gegebenen Verfassungsversprechen nach. In den Verfassungsverhandlungen können die Landstände dem Kurfürsten erhebliche Zugeständnisse abringen. Die kurhessische Verfassung wird nachträglich von Karl Marx als das „liberalste Grundgesetz Europas“ bezeichnet.
  • 26.1.
    Achim von Arnim (1781-1831), einer der bedeutendsten Schriftsteller der Romantik, stirbt in Wiepersdorf.
FEBRUAR
  • 2.2.
    Bartolomeo Alberto Cappellari ((1765-1846) wird als Gregor XVI. zum Nachfolger des 1830 verstorbenen Papstes Pius VIII. (1761-1830) gewählt.
  • 7.2.
    Belgien verabschiedet seine Verfassung und wird zur „republikanischen Monarchie“. 
APRIL
  • 20.4.
    Wilhelm von Braunschweig (1806-1884) tritt die Nachfolge seines von der Bevölkerung gestürzten Bruders Herzog Karl II. von Braunschweig (1804-1873) an.
MAI
  • Die Cholera dringt über Moskau bis nach Preußen vor. Ihren Ursprung hatte die Epidemie in Indien, wo sie 1829 ausgebrochen war und sich von dort über Handelswege zunächst in Richtung Russland ausbreitete. In Moskau trat sie im September 1830 erstmals in Erscheinung. Im Schlepptau der russischen Armee, die bedingt durch den polnischen Novemberaufstand 1830 in Kongresspolen intervenierte, breitete sich die Krankheit weiter über Europa aus.
JUNI
  • 29.6.
    Der preußische Politiker und Reformer Heinrich Friedrich Karl Reichsfreiherr vom und zum Stein (1757-1831) stirbt auf Schloss Cappenberg in Westfalen.
JULI
  • 21.7
    Prinz Leopold von Sachsen-Coburg und Gotha (1790-1865) wird zum ersten König der Belgier.
SEPTEMBER
  • 4.9.
    Im Nachklang der durch die Pariser Julirevolution ausgelösten Unruhen in Dresden und Leipzig erlässt König Anton von Sachsen (1755-1836) die erste Verfassung für das Königreich Sachsen.
  • 8.9.
    Polen kapituliert gegenüber der Übermacht der russischen Truppen. Die Aufstände gegen die russische Fremdherrschaft begannen bereits im November 1830.
  • 30.9.
    Kurfürst Wilhelm II. von Hessen-Kassel (1777-1847) ernennt seinen Sohn Friedrich-Wilhelm I. (1802-1875) zum Mitregenten. Da Wilhelm II. selbst bis zu seinem Tod nicht mehr nach Kassel zurückkehrt, führt sein Sohn die Regierung ab 1831 selbstständig.
OKTOBER
  • 9.10.
    Der 1827 zum griechischen Staatsoberhaupt gewählte Ioannis Graf Kapodistrias (1776-1831) wird ermordet.
NOVEMBER
  • 14.11.
    Der Philosoph Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770-1831) stirbt in Berlin an der Cholera.
DEZEMBER
  • 28.12.
    Die badische Ständeversammlung erlässt ein neues Pressegesetz für das Großherzogtum Baden, in dem die Zensur vollständig aufgehoben wird. Die politische Publizistik erhält so einen enormen Aufschwung.
AUSSERDEM:
  • Victor Hugo (1802-1885): „Notre-Dame de Paris“ (Roman)
  • Vincenzo Bellini (1801-1835): „Norma“ (Oper)
  • Dem britischen Physiker Michael Faraday gelingt der Nachweis der elektromagnetischen Induktion. Die Induktion ist die Voraussetzung zur Energiegewinnung bei Dynamomaschinen und Elektromotoren.

Jasmin Nicklas
12. September 2018

lo