Chronik 1818

FEBRUAR
  • 12.2.
    Chile proklamiert seine Unabhängigkeit von Spanien.
  • 16.2.
    Papst Pius VII. (1742-1823) und König Ferdinand I. beider Sizilien (1751-1825) unterzeichnen ein Konkordat, das den Einfluss der katholischen Kirche in Süd-Italien wiederherstellt. Die fortgeschrittenen Bemühungen um ein einiges Italien werden damit zunichte gemacht.
MÄRZ
  • Frankreich führt eine sechsjährige Wehrpflicht ein.
  • 21.3.
    Der preußische König Friedrich Wilhelm III. (1770-1840) erlässt einen Kabinettsbefehl, der die Debatte über die Einführung einer Verfassung beendet. Er behält sich vor, über den geeigneten Zeitpunkt für eine Verfassung zu bestimmen.
MAI
  • 5.5.
    Karl Marx wird in Trier geboren.
  • 26.5.
    Bayern erhält durch König Maximilian I. Joseph (1756-1825) eine frühkonstitutionelle Verfassung mit einer gewählten Volksvertretung, welche die Befugnisse des Königs nicht wesentlich einschränkt.
  • Preußen wird durch ein Zollgesetz zu einem einheitlichen Wirtschaftsgebiet.
JUNI
  • Berlin erhält die erste städtische Sparkasse.
AUGUST
  • 3.8.
    Nach einer dreijährigen Forschungsreise um die Welt an Bord der "Rurik" treffen Otto von Kotzebue (1787-1846) und Adelbert von Chamisso (1781-1838) in St. Petersburg ein. Auf der Reise sollte unter anderem die Nordwestpassage erkundet werden.
  • 21.8.
    Nach dem Tod von Karl VIII. (1748-1818) wird dessen Adoptivsohn, der ehemalige französische Marschall Jean-Baptiste Bernadotte (1763-1844), als Karl XIV. Johann neuer König von Schweden.
  • 22.8.
    Großherzog Karl Ludwig Friedrich von Baden (1786-1818) erlässt eine der modernsten deutschen Verfassungen.
SEPTEMBER
  • 19.9.
    Auf dem Tempelhofer Berg (daraufhin: Kreuzberg) bei Berlin legt König Friedrich Wilhelm III. den Grundstein für das von Karl Friedrich Schinkel entworfene Nationaldenkmal für die Befreiungskriege. Auch Zar Alexander I. (1777-1825) nimmt an der Zeremonie teil.
OKTOBER
  • 12.10.
    In München eröffnet das Nationaltheater mit der Oper "Die Weihe" von Ferdinand Fränzl (1767-1833).
  • 18.10.
    In Jena wird die "Allgemeine Deutsche Burschenschaft" als Gesamtvertretung der Studenten von 14 deutschen Hochschulen gegründet.
  • 20.10.
    Großbritannien und die Vereinigten Staaten von Amerika einigen sich auf den 49. Breitengrad als Grenze zwischen Kanada und den USA vom Lake of the Woods bis zu den Rocky Mountains.
NOVEMBER
  • 21.11.
    Als Ergebnis des Aachener Kongress mit Gesandten aus Frankreich, Preußen, Großbritannien, Österreich und Russland wird Frankreich wieder zum gleichberechtigten Mitglied der europäischen Kräfte, sodass sich wieder die Herrschaft der fünf Großmächte (Pentarchie) etabliert.
DEZEMBER
  • In Oberndorf bei Salzburg wird erstmals das Lied "Stille Nacht, heilige Nacht" aufgeführt.
AUSSERDEM:
  • Mary Wollstonecraft Shelley (1797-1851): Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Roman)
  • In Berlin wird Karl Friedrich Schinkels Neue Wache fertiggestellt
  • Uraufführung von Franz Grillparzers (1791-1872) Trauerspiel "Sappho" im Wiener Burgtheater

Mirjam Husemann
9. August 2018

lo