Chronik 1847

FEBRUAR
  • 28.2.
    Eine Gaslampe und die leicht entflammbare Inneneinrichtung führen im Großherzoglichen Hoftheater in Karlsruhe zu einer der größten Brandkatastrophen der Stadtgeschichte. 65 Menschen sterben.
MÄRZ
  • 1.3.
    Im Zuge der Lola-Montez-Affäre beruft König Ludwig I. von Bayern (1786-1868) nach der Entlassung seines leitenden Ministers Carl von Abel (1788-1859) das liberal gesinnte „Ministerium der Morgenröte“.
APRIL
  • 4.4.
    Der Münchner Hauptbahnhof wird durch ein Großfeuer zerstört.
  • 11.4.
    König Friedrich Wilhelm IV. von Preußen eröffnet in Berlin den Vereinigten Landtag, das erste preußische Parlament.
  • 21.4.
    In Berlin kommt es wegen steigender Kartoffel- und Kornpreise zu Ausschreitungen.
MAI
  • 27.5.
    In Hamburg gründen führende Kaufleute die „Hamburg-Amerikanische Packetfahrt-Actiengesellschaft“. Im 19. Jahrhundert entwickelt sich HAPAG in kurzer Zeit zu einer der weltweit führenden Passagierschifffahrtsgesellschaften.
  • Das britische Unterhaus nimmt ein Gesetz an, welches die Arbeitszeit von Frauen und Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 18 Jahren auf zehn Stunden pro Tag beschränkt. Das Gesetz tritt noch im selben Jahr in Kraft.
JUNI
  • 2.- 9.6.

    Karl Marx und Friedrich Engels gründen in England den „Bund der Kommunisten“ als Nachfolgeorganisation des seit 1836 bestehenden „Bundes der Gerechten“.
  • 8.6.
    Das britische Unterhaus nimmt ein Gesetz an, welches die Arbeitszeit von Frauen und Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 18 Jahren auf zehn Stunden pro Tag beschränkt. Das Gesetz tritt noch im selben Jahr in Kraft.
JULI
  • 24.7.
    Anhänger der religiösen Vereinigung der Mormonen gründen die Stadt Salt Lake City und errichten ihr eigenes Territorium am Großen Salzsee.
SEPTEMBER
  • 12.9.
    Auf einer Kundgebung in Offenburg fordern Hunderte Liberale des Großherzogtums Baden unter der Führung von Friedrich Hecker (1811-1881) und Gustav Struve (1805-1870) die Aufhebung der Karlsbader Beschlüsse und die Schaffung einer demokratischen Volksvertretung.
OKTOBER
  • 1.10.
    Werner Siemens und Johann Georg Halske (1814-1890) gründen in Berlin die "Telegraphen-Bauanstalt Siemens & Halske".
  • 10.10.
    Die gemäßigten Liberalen reagieren auf die Forderungen der Liberalen in Offenburg mit einer Versammlung in Heppenheim. Dort proklamieren sie ein eigenes Programm.
NOVEMBER
  • 4.11.
    Der deutsche Komponist Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) stirbt in Leipzig. 
  • 29.11. -8.12.
    Auf dem Zweiten Kongress des „Bundes der Kommunisten“ werden Karl Marx und Friedrich Engels dazu aufgefordert, das Parteiprogramm in Form eines „Manifests der Kommunistischen Partei“ zu verfassen.
DEZEMBER
  • 23.12.
    Der algerische Herrscher Emir Abd El Kader (1808-1883) ergibt sich dem französischen General Christophe Juchault de Lamoricière (1806-1865). Frankreich erklärt Algerien daraufhin endgültig zur Kolonie.
AUSSERDEM:
  • Honoré de Balzac (1799-1850): „Vetter Pons oder die beiden Musiker“ (Novelle)
  • Alphonse de Lamartine (1790-1869): „Geschichte der Girondisten“ (wissenschaftliche Abhandlung)
  • Karl Marx: „Das Elend der Philosophie“ (wissenschaftliche Abhandlung)
  • Giuseppe Verdi (1813-1901): „Macbeth“ (Oper)
  • Bronte, Emily: „Sturmhöhe“ (Roman)
  • Ernteausfälle in weiten Teilen Europas bewirken eine höhere Sterblichkeit und sorgen für Unruhen sowie für eine verstärkte Auswanderung nach Amerika.

Jasmin Nicklas
8. Dezember 2017

lo